Sitzung des Planungsausschusses am 28. November 2017 im Bürgerhaus Mengen-Ennetach (Beginn: 14.00 Uhr)

Tagesordnung

- öffentlich -

  1. Bericht des Vorsitzenden
  2. Verfahren zur Änderung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben 1996 durch Neuabgrenzung der Regionalen Grünzüge im östlichen Uferbereich des Bodensees (Gebiet des Gemeindeverwaltungsverbands Eriskirch-Kressbronn-Langenargen)
    -    Sachstandsbericht

  3. Fortschreibung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben
    3.1    Regionale Siedlungsstruktur - Zentrale Orte, Entwicklungsachsen, Siedlungsentwicklung (Flächenbedarf einschließlich Bruttowohndichte, Siedlungsbereiche, Gemeinden mit Beschränkung auf Eigenentwicklung), Schwerpunkte des Wohnungsbaus

    -    Beschluss

    3.2    Regionale Siedlungsstruktur - Schwerpunkte für Einzelhandelsgroßprojekte
    -    Beschluss

    3.3    Regionale Infrastruktur - Verkehrsinfrastruktur
    -    Beschluss

    3.4    Regionale Freiraumstruktur - Regionale Grünzüge und Grünzäsuren
    -    Sachstandsbericht

    3.5    Regionale Freiraumstruktur - Gebiete zur Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe
    -    Beschluss

  4. Raumordnungsverfahren nach § 15 Raumordnungsgesetz (ROG) i.V.m. §§ 18, 19 Landesplanungsgesetz (LplG) mit integriertem Zielabweichungsverfahren nach § 6 Abs. 2 ROG i.V.m. § 24 LplG für die geplante Erweiterung des Kiesabbauvorhabens der Firma Valet & Ott GmbH & Co. KG in Mengen-Rulfingen (Landkreis Sigmaringen)
    Stellungnahme des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
    -    Beschluss

  5.  Zielabweichungsverfahren nach § 6 Abs. 2 ROG i.V.m. § 24 LplG für den geplanten Neuaufschluss einer Trockenauskiesung durch die Firma Kiesgesellschaft Karsee GmbH & Co. KG (Amtzell) in Vogt-Grund (Landkreis Ravensburg)
    Stellungnahme des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
    -    Beschluss

  6. Erweiterung Regionaler Kompensationspool Bodensee-Oberschwaben GmbH
    Beteiligung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
    -    Empfehlungsbeschluss an die Verbandsversammlung

  7. Planungsteam Bodensee-Oberschwaben GmbH
    Beteiligung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
    -    Empfehlungsbeschluss an die Verbandsversammlung

  8. Verschiedenes


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.